« Zurück zur Übersicht

Nach 30 Jahren frische Farbe im Vorarlberger Landtag

Wir NEOS freuen uns, dass es uns gelungen ist, nach 30 Jahren zum ersten Mal wieder eine neue politische Kraft im Vorarlberger Landtag zu etablieren. Gleichzeitig ist die Alleinherrschaft der ÖVP gebrochen – wegen uns. Das ist ein Riesenerfolg für Vorarlberg. Wir bringen Bewegung in die Vorarlberger Politik.

„Wir haben zwei von drei Wahlzielen erreicht. Wir haben die Absolute der ÖVP gebrochen und sind erstmals in einen Landtag eingezogen. Wir sind auf gutem Weg“, sagt Spitzenkandidatin Sabine Scheffknecht.

„NEOS steht erst am Anfang eine langen Weges. Und da sind wir ganz gut unterwegs: Bei allen vier Wahlen in den letzten 12 Monaten waren wir erfolgreich: Nationalrat, Salzburger Gemeinderat, Einzug ins EU-Parlament und seit heute sind wir österreichweit das erste Mal auch in einem Landtag vertreten“, so Scheffknecht weiter. „Für NEOS ist gerade auch in Vorarlberg sicher viel drin. Es gelingt uns noch nicht, das auch voll auszuschöpfen. Aber daran arbeiten wir. Der heutige Tag ist ein weiterer, der vierte Meilenstein auf dem Weg, den Stillstand in Österreich zu beenden. Wir bringen Bewegung rein.“