Pensionssymposium der DONAU Versicherung mit Nationalrat Gerald Loacker

Mohrenbrauerei Vertriebs KG, Doktor-Waibel-Straße, Dornbirn, Österreich
07. Februar 2017, 18:30 Uhr

Wir laden Sie recht herzlich zum Pensionssymposium der DONAU Versicherung

am 9. Februar 2017  in der Mohrenbrauerei „Seminarraum Gambrinus“, Doktor-Waibel-Straße 2, 6850 Dornbirn

Ein spannender Abend mit interssanten Fachvorträgen zum Thema betriebliche Altersvorsorge erwartet Sie!

Der demographische Wandel findet statt. Die Lebenserwartung steigt von Jahr zu Jahr. Gleichzeitig steigen die Pensionsausgaben gemessen am Bruttoinlandsprodukt. Der Staat muss bereits jetzt erhebliche Zuschüsse zum österreichische Pensionssystem beisteuern.

Sind die Pensionen noch sicher? Welche Reformen führen zu einer nachhaltigen Lösung? Wie wichtig wird die betriebliche Altersvorsorge und welchen Stellenwert hat die zweite Säule im Pensionssystem?
Mit dieser Problematik rund um das Thema Pension beschäftigen sich am 9. Februar 2017 im Rahmen des Pensionssymposiums der DONAU Versicherung:
Mag. Gerald Loacker     – Sozialsprecher Neos
Hans Peter Konrad        – Direktor des Schweizerischer Pensionskassenverbands ASIP
Michael Slechta               – DONAU Versicherung

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr mit interessanten Fachvorträgen, gefolgt von einem gemütlichen Ausklang um ca. 20.00 Uhr im Mohrenbrauerei Braukeller mit Bier-Kartoffelsuppe, Weisswürste und Getränke.
Wir bitten Sie um eine frühzeitige Anmeldung an gerald.loacker@neos.eu. Plätze sind limitiert.

Eintritt frei.

https://www.facebook.com/events/105374993311125/