Sabine Scheffknecht

Abgeordnete zum Vorarlberger Landtag

Blog

Sabine Scheffknecht

Immer wieder werde ich gefragt, warum ich mir die Politik „antue“. Oft wird das in Verbindung damit gebracht, dass ich Mutter von zwei Kindern bin. Hier versteckt sich auch schon eine erste Motivation. Es ist mir ein großes Anliegen, Eltern in ihrer Eigenverantwortung zu stärken. Es ihnen zu ermöglichen, selbst zu entscheiden, wie sie ihr Familien- und Berufsleben gestalten. In unserem Wirtschaftssystem sowie in der Politik sind die Rahmenbedingungen für Eltern oft schwierig. Der Ausbau von flexibleren Kinderbetreuungsangeboten und ein verpflichtendes Pensionssplitting sind für mich wichtige Schritte, für deren Umsetzung ich mich stark machen werde.

Bis jetzt war ich durchgehend in der Privatwirtschaft tätig und konnte sehr viele Erfahrungen machen, die ich jetzt in meine politische Tätigkeit mitnehme. So habe ich unter anderem selber erfahren, wie schwierig die Rahmenbedingungen für Unternehmerinnen und Unternehmer in Österreich, speziell auch in Vorarlberg sind. Hohe Lohnnebenkosten und Abgaben, sehr viel Bürokratie und die meist fehlende Flexibilität der Politik machen die Führung eines Unternehmens immer noch mühsamer. Konkret: Arbeitsplätze zu schaffen wird immer schwieriger.

Ich wünsche mir, dass das Ländle hier eine Vorreiterrolle einnimmt und die Unternehmen wirklich entlastet. Speziell für Ein-Personen-Unternehmen will ich die Lohnnebenkosten für den ersten Arbeitnehmer komplett streichen, denn vom EPU zum Kleinunternehmer ist es ein großer Schritt, den man zum Wohle aller so einfach wie möglich gestalten sollte.

Auch ich bin nicht weltfremd und sehe sehr wohl, dass Vorarlberg gut dasteht. Seit Jahren ruht sich speziell die ÖVP aber auf diesem Umstand aus. Das Ländle braucht neue Impulse, um nicht den Anschluss zu verlieren. Ich werde lösungsorientierte, mutige und wertschätzende Politik machen, zum Wohle der Menschen in unserem Land. Damit sich was ändert!

 

Geboren 1978 in Bregenz.
Aufgewachsen in Höchst am Bodensee.
Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern (2 + 4 Jahre) in Lustenau.

2006 – 2013: Franke Washroom Systems, Hard
ab 2007 Mitglied der Divisionsleitung + Head of Human Resource Management
1998 – 2006: Rohrspitz Yachting Salzmann GmbH, Fussach
Verantwortlich für Controlling, Eventorganisation, Wasserskischule, Campingplatz, Hafen
1997 – 1998: Ortner & Partner, Dornbirn
Eventorganisation, Werbeagentur