Zum Inhalt springen

NEOS erfreut über überraschende Wendung in der Causa Café Feurstein

Wie die Stadt Feldkirch heute verkündet hat, wird das Café Feurstein in Feldkirch nun doch ausgeschrieben. Georg Oberndorfer von den Feldkircher NEOS zeigt sich erfreut über die überraschende Wendung in der Causa Café Feurstein: „Uns ist wichtig, dass den Worten nun rasch Taten folgen. Die Pandemie neigt sich dem Ende zu, was wir brauchen ist nun ein umfangreicher Neustart. Gerade für die Innenstadtwirtschaft sind Frequenzbringer, wie z.B. ein beliebtes Caféhaus, von großer Bedeutung. Je rascher der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, desto besser!“

Stadtrat Oberndorfer hatte eine Weiterführung des Cafés bereits im Gemeindewahlkampf letzten Jahres gefordert. Zudem hat er angekündigt, das Thema „Café Feurstein“ in die nächste Stadtvertretungssitzung zu bringen. „Wir NEOS sind erfreut, dass sich unser Einsatz ausgezahlt hat und die Chancen für eine Neuverpachtung des Café Feuerstein nun sehr gut stehen“, erklärt Oberndorfer abschließend.

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel

michel-bosma-a5IkUWD7odM-unsplash-3771x2120
10.11.2022NEOS Team1 Minute

Antrag von NEOS Feldkirch, Grüne Feldkirch und SPÖ Feldkirch wurde abgelehnt

Der gemeinsame Antrag von NEOS Feldkirch, Grüne Feldkirch und SPÖ Feldkirch wurde in der heutigen Feldkircher Stadtvertretungssitzung abgelehnt. In dem Antrag forderten sie die Veröffentlichung sämtlicher Gutachten von Prof. Dr. Morscher bezüglich der Vermögensauseinandersetzung zwischen der Stadt Feldkirch und den Agrargemeinschaften datiert und unterschrieben auf der Homepage der Stadt Feldkirch.

Antrag von NEOS Feldkirch, Grüne Feldkirch und SPÖ Feldkirch wurde abgelehnt
adam-vradenburg- gu7E90QChU-unsplash-3992x2244
10.11.2022NEOS Team1 Minute

NEOS Feldkirch, Die Grünen - Feldkirch blüht und SPÖ Feldkirch bringen gemeinsamen Antrag in der Causa Agrargemeinschaften ein

Fabienne Lackner: „Wir Feldkircherinnen und Feldkircher haben ein Recht zu erfahren, was der Inhalt der Gutachten ist. In Sachen Agrargemeinschaften braucht es endlich volle Transparenz. Bürgermeister Matt ist am Zug!“

NEOS Feldkirch, Die Grünen - Feldkirch blüht und SPÖ Feldkirch bringen gemeinsamen Antrag in der Causa Agrargemeinschaften ein