Marina Baurenhas

Über mich

Ersatzmitglied Gemeindevertretung

Ausschüsse und Arbeitsgruppen:

Kleinkinder- und Kindergartenausschuss
 

Jahrgang 1984

Hausfrau

 

Hallo Liebe Hörbranzerinnen und Hörbranzer,

mein Name ist

Marina Baurenhas

.Was will ich für Hörbranz erreichen?

„Junge Menschen brauchen Raum um sich entfalten zu können. Sie brauchen Möglichkeiten um sich selbst kennenzulernen und dabei die Welt zu entdecken. Ich will unsere Jugendlichen dabei unterstützen frei und ungezwungen aufwachsen zu können.

Was mir als Mutter ein großes Anliegen in Hörbranz ist, ist die Verkehrssicherheit. Grade Kinder sollten sich mit dem Straßenverkehr auskennen und es sollte ein noch größeres Augenmerk auf die kleinsten und verletzlichsten in der Gemeinde gelegt werden.

Im Alter keine Miete bezahlen zu müssen, wirkt der Altersarmut entgegen. Eigentum schützt. Die Zukunft der heutigen Generation liegt uns am Herzen und zwar JETZT und nicht IRGENDWANN.“

Wer bin ich?

Hörbranz ist meine Heimatgemeinde. Ich bin hier aufgewachsen und habe mich hier immer wohl gefühlt. Hörbranz ist einfach ein schöner Fleck, um seine Kindheit hier zu verbringen. Nach dem ich einige Zeit in Lochau und in Mäder gelebt haben, hat es mich mit meiner Familie vor 10 Jahren zurück nach Hörbranz gezogen. Meine Kinder sind mein ganzer Stolz und mein Ansporn sowie meine Inspiration aktiv an der Gestaltung von Hörbranz mitarbeiten zu wollen.

Die ersten 16 Lebensjahre habe ich in Hörbranz verbracht und die Volksschule sowie die Hauptschule hier besucht. Während meines ersten Lehrjahres habe ich meinen jetzigen Partner und Vater meiner Kinder kennengelernt. Mit 17 habe ich meine Tochter Kathinka bekommen und 3 1/2 Jahre später meinen Sohn Emilio. Komplett wurde unsere Familie 2017 mit unserer Nachzüglerin Federica. Ich bin Mama aus Leib und Seele.

Folge mir auf