NEOS Feldkirch

NEOS erfreut über überraschende Wendung in der Causa Café Feurstein

7. Mai 2021

Wie die Stadt Feldkirch heute verkündet hat, wird das Café Feurstein in Feldkirch nun doch ausgeschrieben. Georg Oberndorfer von den Feldkircher NEOS zeigt sich erfreut über die überraschende Wendung in der Causa Café Feurstein: „Uns ist wichtig, dass den Worten nun rasch Taten folgen. Die Pandemie neigt sich dem Ende zu, was wir brauchen ist nun ein umfangreicher Neustart. Gerade für die Innenstadtwirtschaft sind Frequenzbringer, wie z.B. ein beliebtes Caféhaus, von großer Bedeutung. Je rascher der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, desto besser!“

Stadtrat Oberndorfer hatte eine Weiterführung des Cafés bereits im Gemeindewahlkampf letzten Jahres gefordert. Zudem hat er angekündigt, das Thema „Café Feurstein“ in die nächste Stadtvertretungssitzung zu bringen. „Wir NEOS sind erfreut, dass sich unser Einsatz ausgezahlt hat und die Chancen für eine Neuverpachtung des Café Feuerstein nun sehr gut stehen“, erklärt Oberndorfer abschließend.